• OptimaInsert am 20.9.2017 bei Open House von Frey Plus in Ulm

  • Wie viel Zeit benötigt Ihre Planung?

  • Einsteckproduktion leicht gemacht

  • Sparen Sie Zeit und Geld

EQUAL Software AG

EQUAL Software AG mit Sitz im schweizerischen Mittelland
ist ein Dienstleistungsunternehmen im Software Bereich.

EQUAL Software AG
hat in den letzten Jahren für verschiedene Unternehmenin der ganzen Welt verschiedene Software Projekte realisiert und neue Lösungen eingeführt.

Kunden

– The New York Times

– Axel Springer Verlag

– Fairfax Printers Ltd.

– Müller Martini

– Hunkeler AG

– …

get in touch

OptimaInsert Software

OptimaInsert ist eine professionelle Softwarelösung zur Optimierung von Einsteckproduktionen im Versandraum. Weitgehende Auftrags- und Beilagenmanipulationen werden durch das System unterstützt.

Durch die Planung mit OptimaInsert erreichen Sie:

  • kürzere Produktionszeiten
  • optimale Planung für komplexe Produktionen
  • Reduktion der Umrüstungen
  • kleineren Personalaufwand
  • Kosteneinsparungen
  • Belegungssicherheit
  • Planungssicherheit

Kein anderes Werkzeug erlaubt Ihnen mit kleinerem Aufwand eine derart optimierte Produktionsplanung zu erstellen.

OptimaInsert Funktionen

OptimaInsert bietet eine Vielzahl von Funktionen, welche den Benutzer unterstützen seine Produktion so optimal wie möglich zu gestalten.  Sie finden untenstehend eine kurze Beschreibung der wichtigsten Funktionen.

Produktionsplanung

OptimaInsert unterstützt Sie bei der Beilagen Disposition für Ihre Einstecklinien.

  • optimale Belegung
  • schnelle und effiziente Disposition
  • Planungssicherheit
  • last Minute Änderungen

sind die Vorteile beim Einsatz von OptimaInsert.

Automatische Planung

OptimaInsert ist ein flexibles Werkzeug, das den Benutzer optimal unterstützt.

  • manuelle Zuweisung der Beilagen zu den Anlegern, oder
  • vollautomatische Zuweisung

können beliebig kombiniert werden und ermöglichen eine optimale Planung. OptimaInsert ist in der Lage innert Sekunden selbständig die bestmögliche Anlegerzuweisung für die vorliegende Produktion und die zur Verfügung stehende Produktionslinie zu erstellen.

Optimale Planung

OptimaInsert erlaubt Ihnen die Produktion optimal zu planen und die Abfolge der Jobs entsprechend Ihren Anforderungen optimal zu organisieren.

  • kürzeste mögliche Produktionszeit
  • volle Kontrolle über den zeitlichen Produktionsablauf
  • Anzeige aller Stopps
  • Planung von Pausen einbeziehen

Mit OptimaInsert können Sie Funktionen durchführen, welche Ihr Vorsystem ev. nicht leisten kann.

Produktionsdaten

OptimaInsert erstellt die notwendigen Produktionsdaten, welche Sie in Ihre Liniensteuerung übernehmen können sodass keine weiteren Schritte für die Produktion notwendig sind. Die Beilagen Zuordnung wird von der Liniensteuerung direkt übernommen. Es sind keine manuellen Zuweisungen von Beilagen mehr notwendig. Mögliche Fehlerquellen werden bereits eliminiert.

Sicherheit

OptimaInsert stellt sicher, dass bei Ihrer Planung alle Beilagen den vorhandenen Ressourcen zugeordnet sind und liefert zu jederzeit transparente Übersicht zum Stand der Planung. Damit haben Sie die Sicherheit, dass alle geplanten Beilagen in der aktuellen Produktion mit der entsprechenden Auflage eingeplant sind.

Wird während der Produktion z.B. durch den Ausfall eines Anleger eine Neuplanung notwendig, so haben Sie ebenfalls die Sicherheit, dass eine Planung innerhalb kürzester Zeit erstellt werden kann. OptimaInsert setzt zum aktuellen Zeitpunkt auf und erstellt die optimale Planung für die restliche Produktion.

Arbeitsvorbereitung

Nach einer erfolgreichen Planung erstellt OptimaInsert verschiedene Listen für die Arbeitsvorbereitung. Damit stellen Sie sicher, dass die richtigen Beilagen rechtzeitig bei den richtigen Anlegern verfügbar sind.

Nutzen

Nebst einer deutlich einfacheren Planung bringt OptimaInsert jedem Untenehmen einen grossen wirtschaftlichen Nutzen:

  • deutlich weniger Produktionstopps
  • kürzere Produktionszeit
  • weniger unproduktive Standzeiten

erhöhen die Wirtschaftlichkeit jeder Linie. Die erhöhte Linienleistung führt zu geringeren Personalkosten, welche die Wirtschaftlichkeit einer Einstecklinie erhöht.

  • Planung in wenigen Minuten – statt Stunden
  • gleichbleibender Qualität der Planung
  • kein Ingenieurtechnisches Personal notwendig
  • Planunssicherheit bei Maschinen-Kapazitäten und Personalressourcen

Mit OptimaInsert werden die Voraussetzungen für ein Produktionscontrolling geschaffen, speziell Einhaltung des Zeit-Mengen-Gerüstes. Und im Havariefall haben Sie mit OptimaInsert die beste „Versicherung“.

Ein Beispiel: OptimaInsert, bei einem großen Medienunternehmen seit längerem für alle Produktionen von Anzeigenblättern und einem Teil der Akzidenzaufträge eingesetzt, brachte eine nachweisbare Effektivitätssteigerungen:

Linienleistung:                                 3’800 Ex/h höher

Makuolaturquote:                           15 % tiefer

Produktionszeit:                              5 h weniger pro Linie

Planungszeit:                                    unter 30 Minuten von ehemals mehreren Stunden

Die Berechnung der möglichen Einsparungen zeigt, dass sehr schnell sehr viel Geld eingespart werden kann.

Einsparungen = Zeiteinsparung pro Linie [h] * Anzahl Linien * Anzahl Personen * Stundensatz * Produktionen/Woche * 52 Wochen/Jahr

Jeder Kostenverantwortliche kann sich das Einsparpotential sehr schnell ausrechnen.

Integration

OptimaInsert kann sehr einfach in Ihre bestehende Infrastruktur und den bereits bestehenden Arbeitsprozess integriert werden. Als Grundsatz gilt, dass die bestehenden Originaldaten durch OptimaInsert nicht verändert werden, oder diese als Kopie gesichert werden, um immer wieder in den Ausgangszustand gelangen zu können.

Als Eingangsdaten werden die von den Anbietern von Versandraumsystemen spezifizierten Produkte- und Jobdateien erwartet. Es ist auch möglich die Daten in einer formatierten EXCEL Datei zur Verfügung zu stellen. OptimaInsert bietet dem Benutzer dazu eine entsprechende Schnittstelle um einen Job zu erfassen.

Nachdem die Planung erfolgreich durchgeführt wurde, können die neu erstellten Dateien in die Steuerung der Einstecklinie übernommen werden ohne weitere Beilagen Zuweisungen durchführen zu müssen.
Wird keine Planung durchgeführt, so können die von dem Vorsystem aufbereiteten Daten direkt in die Steuerung der Einstecklinie übernommen werden.
Eine Planung mit OptimaInsert muss nicht zwingend durchgeführt werden um die Produktion durchführen zu können.

Download

Wir haben einige White Papers zum Thema „Beilagen Handling im Versandraum“ erstellt und verteilen dies gerne an unsere geschätzten Kunden.

Mit einem Klick auf auf den Titel des Dokumentes können Sie das Dokument downloaden.

Besten Dank für Ihr Interesse.

Sind Sie an OptimaInsert interessiert? Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre Fragen und beraten Sie bei Ihren Produktionsaufgaben.

OptimaInsert